Praktische Informationen

Musée national Gustave Moreau
14 rue de La Rochefoucauld
75009 Paris
Tel: +33 (0)1 48 74 38 50
Fax: +33 (0)1 48 74 18 71
info@musee-moreau.fr
 

Informationen für den Besucher:
Das Museum wurde im Familienwohnsitz des Malers (1826-1898) nach dessen konkreten Vorstellungen gestaltet. In den Wohnräumen im ersten Geschoss entdeckt der Besucher ein kleines „sentimentales“ Museum, in dem Familienporträts und Werke von seinen Freunden Théodore Chassériau oder Edgar Degas zu sehen sind. In den weitläufigen Atelierräumen im zweiten und dritten Geschoss hängen mehrere hundert Gemälde und Aquarelle. Mehr als viertausend Zeichnungen vermitteln einen umfassenden Einblick in die Techniken und Sujets des unbestrittenen Meisters des Symbolismus. Das Musée national Gustave Moreau, ein in Paris einmaliges Atelierhaus, hat seinen ursprünglichen Zauber erhalten. Es liegt im 9. Bezirk inmitten des Viertels Nouvelle Athènes am Fuß von Montmartre.

 

Öffnungszeiten
Täglich außer dienstags
Montags, mittwochs, donnerstags: 10 bis 12.45 Uhr und 14 bis 17.15 Uhr (Kassenschluss 15 Minuten vorher)
Freitags, samstags, sonntags: durchgehend von 10 bis 17.15 Uhr


Geschlossen

Dienstags, 1. Januar, 1. Mai, 25. Dezember

 

Eintrittspreis

Voller Tarif: 6 €
Ermäßigter Tarif: 4 €
Freier Eintritt für Besucher unter 18 Jahren und an jedem ersten Sonntag eines Monats.
Freier Eintritt für Besucher unter 26 Jahren, die aus der EU stammen.

 

Anfahrt

Metro: Trinité (M12), Saint Georges (M12), Pigalle (M12 et M2)
Bus: 26, 32, 43, 67, 68, 74, 81

 

Gruppen

Max. 30 Personen pro Gruppe.
Nur mit Voranmeldung, per Telefon: +33 1 48 74 38 50, Fax: +33 1 48 74 18 71, oder E-Mail: resa@musee-moreau.fr
Wenn Sie einen Führer buchen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Abteilung für Führungen der Réunion des musées nationaux auf: +33 (0)1 40 13 46 72

Parkplatz für Busse: www.autocars.paris.fr

 

Zugang

Das Museum ist nicht für Rollstuhlfahrer ausgebaut.
Das Museum ist über drei Treppen zu erreichen. Es steht kein Aufzug zur Verfügung.

 

Buchhandlung

Die Buchhandlung des Gustave Moreau Museums ist auf Gustave Moreau, auf den Symbolismus und Künstlerhäuser spezialisiert. Sie bietet eine Auswahl an Werken, Ausstellungskatalogen, Postkarten, Plakaten und Objekten, die in Verbindung zu den Sammlungen stehen.